Oksana Lyniv bei Festpiel-Debüt in Füssen zu Gast

Star-Dirigentin Oksana Lyniv wird im Herbst mit dem Kiev Symphony Orchester bei der ersten Ausgabe der Musikfestspiele Königswinkel in Füssen zu Gast sein. Dort werde die Ukrainerin am 29. September erstmals in ihrer Karriere die Wagner-Oper "Tristan und Isolde" leiten, teilte das Festspielhaus Neuschwanstein am Freitag mit. Lyniv wird im Juli als erste Frau überhaupt bei den Bayreuther Festspielen dirigieren. Sie hat dort die musikalische Leitung der Oper "Der fliegende Holländer".
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die ukrainische Star-Dirigentin Oksana Lyniv.
Die ukrainische Star-Dirigentin Oksana Lyniv. © Oleh Pavliuchenkov/Oper Graz/dpa/Archivbild
Füssen

Die Premiere der Musikfestspiele Königswinkel in dem privaten Haus in Füssen war im vergangenen Jahr coronabedingt auf den Zeitraum 29. September bis 3. Oktober 2021 verschoben worden. Auf dem Programm stehen dann neben "Tristan und Isolde" ein Festkonzert sowie die "Wesendonck-Lieder" von Richard Wagner unter Lynivs Leitung.

© dpa-infocom, dpa:210521-99-689040/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren