Neue Single "Easy On Me": Adele ist zurück!

Geheimnisvolle Projektionen und neue Profilbilder: Alle Hinweise deuteten darauf hin, dass Adele nach sechs Jahren kreativer Stille endlich neue Musik veröffentlicht - und so ist es jetzt auch! Die neue Single "Easy On Me" erscheint Mitte Oktober.
| (mia/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare  0 Teilen
Adele macht es mit ihrem neuem Album spannend.
Adele macht es mit ihrem neuem Album spannend. © Tinseltown/Shutterstock

Lange nichts von ihr gehört, nun ist es raus: Superstar Adele (33) ist wieder da!

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Das Comeback kündigte die Sängerin mit mysteriösen Projektionen des Albumtitels "30" überall auf der Welt schon am Wochenende an. Dann änderte sie ihre Profilbilder auf Twitter und Instagram. Und nun kündigte sie ihre erste Single seit fünf Jahren mit einem kurzen Video an.

Der erste Einblick

"Easy On Me" erscheint demnach am 15. Oktober. In dem Schwarz-Weiß-Video ist die Sängerin zu sehen, wie sie zu melancholischer Klaviermusik gedankenverloren Auto fährt, während Notenblätter von der Rückbank durch das Fenster fliegen.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Mysteriöse Zeichen überall auf der Welt

Schon am Wochenende waren überall auf der Welt plötzlich Projektionen der Zahl 30 vor blau-schwarz-geflecktem Hintergrund zu sehen gewesen: Auf dem Brandenburger Tor in Berlin, auf dem Eiffelturm in Paris, auf dem Empire State Building in New York. Die Schriftart und der Titel erinnerten stark an Adeles frühere Alben.

Dann hat Adele auch ihre Profilbilder auf Twitter und Instagram geändert: In genau den blau-schwarz-gefleckten Hintergrund, den auch die Projektionen enthielten. Fans waren sich einig: Da kommt neue Musik!

Wann kommt das Album?

Adele hat ihre Alben immer nach dem Lebensalter benannt, in dem sie zu ihrer Entstehungs- oder Veröffentlichungszeit war. Mittlerweile ist Adele 33 Jahre alt. Es ist aber gut möglich, dass sie schon seit ihrem 30. Lebensjahr - in dem auch die Trennung von ihrem Mann Simon Konecki stattfand - an dem Album arbeitet.

Zudem hatte sie das Album schon 2019 in einem Tweet mit der Zahl "30" bezeichnet: "30 wird ein Drum-and-Bass-Album, um euch alle zu ärgern." Während der Teil mit dem "Drum and Bass" sicher scherzhaft gemeint war, würde es passen, wenn der Name schon so lange feststehen würde.

Wann das erste Album seit sechs Jahren veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt. Aber lange kann es nun nicht mehr dauern bis wir nach "19", "21", und "25" bald das Adele-Album "30" hören dürfen.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren