Musikfestival: Ein Abend der Weltmusik

Streetwork präsentiert am Dienstag beim kostenlosen Musikfestival im Theatron verschiedene Künstler.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Münchner Künstler Jarck Boy.
Jarck Boy Der Münchner Künstler Jarck Boy.

Jarck Boy verbindet gekonnt traditionelle westafrikanische Musik mit modernen Reggae- und Dancehallrhythmen mit seinem eigenen Stil.

Der türkische Liedermacher Furkan Sakizli bewegt sich zwischen anatolischem Rock, türkischen Pop und traditioneller Musik. Hinter Eclipse Sol-Air verbergen sich sieben Musiker, die zu einer schon auf vielen Festivals erprobten und gefeierten theatralischen Symphonic-Rock-Show einladen.

Die ungewöhnliche und kreative Formation mit den klassischen Instrumenten Violine, Querflöte und Piano begleiten die beiden Fronts Mireille und Philippe mit eigenen Songs in verschiedenen Sprachen. Der renommierte Wiener Künstler Adrian Gaspar spielt Jazz und Gipsy-Swing.


Olympiapark, ab 19 Uhr, Eintritt frei

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren