MTV EMAs 2021: Justin Bieber führt die Nominierungsliste an

Justin Bieber könnte bei den MTV Europe Music Awards der Abräumer des Abends werden. Der Kanadier ist insgesamt acht Mal nominiert. Auch deutsche Stars haben in der Kategorie "Best German Act" Chancen auf einen Preis.
| (jom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen

Die Preisverleihung für die MTV Europe Music Awards findet am 14. November in Ungarn statt. Das Event wird in der Papp László Budapest Sportaréna steigen. Jetzt hat MTV die Liste der Nominierten bekannt gegeben. Justin Bieber (27) führt diese mit acht Nominierungen an. Er ist unter anderem als Bester Künstler und in den Kategorien "Best Video" und "Best Song" nominiert. In letzterer hat er sogar zwei Mal die Chance auf einen Preis. Auf Bieber folgen Doja Cat (25) und Lil Nas X (22) mit jeweils sechs Nominierungen. Ed Sheeran (30), Olivia Rodrigo (18) und The Kid Laroi (18) wurden jeweils fünf Mal in Kategorien gewürdigt.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Das sind die Nominierten für "Best German Act"

Über eine Nominierung als "Best German Act" dürfen sich Alvaro Soler (30), Badmómzjay (19), Provinz, Tokio Hotel und Zoe Wees (19) freuen. In der Schweiz sind Arma Jackson, Gjon's Tears, Loredana (26), Monet192 und Stefanie Heinzmann (32) nominiert. Bis 10. November kann nun online abgestimmt werden.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Artikel kommentieren
Ladesymbol Kommentare