Metallica feiern 30 Jahre "Black Album" mit zwei Veröffentlichungen

In diesem Jahr feiert "The Black Album" von Metallica sein 30-jähriges Jubiläum. Das begehen James Hetfield und Co. mit gleich zwei Veröffentlichungen. Unter anderem auch mit einem Cover-Album, auf dem Miley Cyrus und Elton John zu hören sein werden.
| (rto/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
James Hetfield bei einem Konzert in Russland
James Hetfield bei einem Konzert in Russland © Yulia Grigoryeva/Shutterstock.com

Mit 28 Millionen verkauften Einheiten ist es bis heute das erfolgreichste Metal-Album aller Zeiten: Das gleichnamige fünfte Studioalbum von Metallica - aufgrund des schwarzen Covers besser bekannt als "The Black Album". James Hetfield (57) und Co. feiern das anstehende 30. Jubiläum ihres bahnbrechenden Albums mit gleich zwei Veröffentlichungen.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Zum einen erscheint am 10. September 2021 die klanglich optimierte Remaster-Edition des Originals. Zum anderen folgt am 01. Oktober 2021 mit "The Metallica Blacklist" ein ganz besonderes Album. 53 Künstler jeglicher Couleur haben dafür ihren jeweiligen Lieblingstitel des schwarzen Albums gecovert und präsentieren ihre ganz eigenen Interpretationen.

Mit Miley Cyrus und Elton John

Darunter auch Pop-Sängerin Miley Cyrus (28) und Sir Elton John (74). Sie haben gemeinsam eine neue Version des Welt-Hits "Nothing Else Matters" aufgenommen. Das verriet Cyrus bereits Ende März im Gespräch mit dem Radiosender Capital FM. Elton John begleite sie dabei auf dem Piano.

Die Einnahmen aus sämtlichen Albumverkäufen, Downloads und Streams von "The Metallica Blacklist" gehen zu gleichen Teilen an je eine gemeinnützige Institution der Wahl der beteiligten Künstler sowie an Metallicas eigene Stiftung "All Within My Hands".

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren