Metallica entern mit Promo-Aktion das Social-Web

In wenigen Tagen ist es soweit: Die Metal-Helden von Metallica veröffentlichen ihr neues Album "Hardwired... To Self-Destruct". Am 16. November ist die Band auf Promo-Tour in Deutschland und hat sich etwas ganz Besonderes für die Fans einfallen lassen.
| (rto/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Acht lange Jahre mussten Metallica-Fans auf ein neues Album ihrer Metal-Heroen warten. Am Freitag (18. November) ist es endlich soweit: "Hardwired... To Self-Destruct" steht in den Regalen. Momentan befinden sich Hetfield und Co. auf einer kleinen Promo-Tour durch Deutschland und haben ein besonderes Schmankerl für die Fans in petto.

Sichern Sie sich das neue Album der Metal-Helden "Hardwired... To Self-Destruct" auf Amanzon

Denn zunächst verteilen sich die vier Musiker in alle vier Himmelsrichtungen über Deutschland: Norden, Süden, Osten und Westen. Getrennt voneinander werden James Hetfield (53), Lars Ulrich (52), Kirk Hammett (53) und Robert Trujillo (52) zwischen 14.00 und 15.00 Uhr live im Radio Interviews geben - in München (Rock Antenne), Köln (WDR2), Hannover (Radio 21) und Berlin (Star FM).

"Q and A" live im Web

Danach gibt es einen Chat, bei dem die Fans die Fragen stellen können, die ihnen schon immer unter den Nägeln brannten. Denn die "4 Horsemen", wie Hetfield und seine drei Bandkollegen auch liebevoll genannt werden, werden aus der jeweiligen Stadt zu einem Multichannel-Stream zusammengeschaltet und beantworten ausgewählte Fragen live im Chat. Unter dem Hashtag #AskMetallica können über Facebook, YouTube und Twitter Fragen gestellt werden. Der Live-Stream beginnt um 15 Uhr.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren