Metal 3.0: Slayer rocken die Chartspitze

Für Iron Maiden hat es sich zumindest auf Platz eins ausgerockt. Die Chartspitze geht diese Woche an eine andere Metallband: Slayer.
| (mos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Slayer rocken die Chartspitze
Barry Brecheisen/Invision/AP Slayer rocken die Chartspitze

Minimale Änderung an der Spitze der deutschen Album-Charts. Laut GfK Entertainment sichert sich zum dritten Mal in Folge eine Metallband den Chart-Thron. Die kalifornischen Trash-Metaller von Slayer verdrängen mit "Repentless", Iron Maiden. Deren "The Book Of Souls" rutscht auf Platz vier ab.

Auf MyVideo sehen Sie den Clip zu "Speed Of Light" von Iron Maiden

Auf Rang zwei rappt Fler "Weil die Straße nicht vergisst". Hip-Hop-Töne werden außerdem von Sido ("VI") auf Rang fünf und Timi Hendrix ("2 Zimmer, Küche, Bong") auf der Sieben angeschlagen.

Auch im Hinblick auf die Single-Charts darf sich Rapper Sido freuen: Als "Astronaut" erobert er Platz eins zurück. Dicht dahinter folgen Robin Schulz feat. Francesco Yates ("Sugar") und "Lieblingsmensch" Namika auf den Rängen zwei und drei.

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren