Keltisch-Poppiges mit The Corrs

Die Hits ihres Albums „In Blue“ aus dem Jahr 2000 hat man noch im Ohr: „Breathless“, „Give Me A Reason“ oder „Irresistable“. An diesen Liedern kam man nicht vorbei.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Musikalische Geschwister aus Irland: The Corrs.
Westenberg Musikalische Geschwister aus Irland: The Corrs.

Mit ihrem ohrenfreundlichen Kelten-Pop gibt die irische Geschwister-Combo The Corrs nun zum ersten Mal seit zehn Jahren wieder Konzerte in Deutschland. Das jüngste Album von Andrea, Sharon, Caroline und Jim Corr heißt „White Light“.

Vorband ist das englische Country-Folk-Duo The Shires.


Olympiahalle, 20 Uhr, Karten an der Abendkasse.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren