Kanye West verspricht "das beste Album aller Zeiten"

"Bescheidenheit ist eine Zier, doch besser lebt man ohne ihr": Frei nach diesem Motto kündigt Kanye West sein neues Werk "Swish" als "das beste Album aller Zeiten" an.
| (kd/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Für mangelndes Selbstvertrauen war Rapper Kanye West (38, "Bound 2") noch nie bekannt. Da überrascht es nicht wirklich, dass er auch im Vorlauf seines neuen Albums "Swish" wenig Bescheidenheit an den Tag legt: "Ich bin so glücklich, dass ich das beste Album aller Zeiten fertiggestellt habe", schreibt der Ehemann von Kim Kardashian (35) auf Twitter zu einem Foto, das die handgekritzelte finale Tracklist des Werkes zeigt.

Sehen Sie auf Clipfish das Musikvideo zu "Only One" von Kanye West und Paul McCartney

Die Tracklist zu Kanye Wests "Swish"                                                Foto:twitter.com/kanyewest

 

Das Album umfasst demnach mit den bereits bekannten Songs "Real Friends" und "No More Parties in L.A." insgesamt zehn Tracks. Die weiteren Titel lauten "Nina Chop", "Father Stretch My Hands", "Waves", "High Lights", "30 Hours", "Fade", "FML" und "Wolves". Der Song "Facts", den West an Silvester 2015 online gestellt hatte, scheint es demnach doch nicht auf das Album geschafft zu haben.

Unten auf dem Blatt mit der Tracklist hat sich zudem mutmaßlich Wests Schwägerin Kylie Jenner (18) mit den Worten "Kylie was here" verewigt. Im Netz wird deshalb bereits spekuliert, ob sie mit einem Gastauftritt auf dem Album vertreten ist. Trotz einiger Auftritte in Musikvideos hat das Model bislang allerdings noch keine Ambitionen als Sängerin gezeigt. "Swish" soll am 11. Februar erscheinen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren