Helene Fischer zeigt auf neuen Fotos viel nackte Haut

Schlagerstar Helene Fischer hat Fotos für ihr neues Album-Booklet gemacht. Auf den Bildern zeigt sie ziemlich viel nackte Haut.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen

Das neue Album "Rausch" von Schlagerstar Helene Fischer (37, "Atemlos durch die Nacht") erscheint am 15. Oktober. "Am Ende haben wir uns für ein 48-seitiges Booklet entschieden", erklärt die Musikerin dazu auf Instagram. Darin enthalten sein werden offenbar auch jede Menge Fotos von ihr.

Einen "ersten Einblick in die Fotosession mit Lina Tesch" gewährt die Sängerin nun auf ihrem Account. Sie zeigt vier Fotos, auf dem viel nackte Haut zu sehen ist. Dazu gibt es einen Clip, in dem die aufwändigen Vorbereitungen für und das Shooting selbst gezeigt werden.

Erste Single und Mega-Konzert

Anfang August hatte Fischer einen ersten Song aus dem neuen Album vorgestellt: das Duett "Vamos a Marte" mit Latino-Star Luis Fonsi (43, "Despacito"). Anfang September hatte sie dann "das bisher größte Open-Air-Konzert ihrer Karriere" angekündigt. Stattfinden soll es am 20. August 2022 auf dem Open-Air Gelände der Messe München.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Artikel kommentieren