Giovanni Zarrella kündigt erste Solo-Tour seiner Karriere an

Giovanni Zarrella wird 2022 auf Tour gehen. Der Moderator und Sänger feiert damit eine besondere Premiere.
| (jom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Giovanni Zarrella erfüllt sich den Traum von einer Solo-Tournee.
Giovanni Zarrella erfüllt sich den Traum von einer Solo-Tournee. © Boris Breuer

Giovanni Zarrella (43) ist nicht nur als Moderator, sondern weiterhin als Musiker erfolgreich - 2022 will er das mit seinen Fans feiern. Der Sänger, der 2001 mit der Band Bro'Sis bekannt wurde, hat seine erste Solo-Tournee seiner Karriere angekündigt. Ab September 2022 wird er mit der Live-Band seiner eigenen ZDF-Show viele deutsche Hits auf Italienisch oder auch Pop-Klassiker aus seiner Heimat zum Besten geben. 17 Konzerte in Deutschland sind geplant.

Los geht es am 4. September in Mannheim (Mannheim Rosengarten - Mozartsaal), gefolgt von Auftritten unter anderem in Frankfurt am Main (05.09.; myticket Jahrhunderthalle), Berlin (15.09.; Tempodrom), Hamburg (16.09.; Barclays Arena) oder München (29.09.; Circus Krone). Der Tour-Abschluss ist am 1. Oktober 2022 in Stuttgart geplant (Porsche Arena). Tickets gibt es ab 10. November 2021 exklusiv bei Eventim und ab dem 12. November an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Zweite Ausgabe seiner Musikshow steht an

Am kommenden Samstag, 13. November (20.15 Uhr), wird Zarrella, der zuletzt mit seinem Album "Ciao!" einen Chart-Erfolg feierte, auch durch die zweite Ausgabe seiner Musikshow im ZDF führen. Bei der Live-Sendung aus München sind Schlagerstars wie Michelle (49), Ben Zucker (38), Maite Kelly (41) oder Semino Rossi (59) mit von der Partie. Zudem haben sich Peter Maffay (72), Max Giesinger (33) oder Michael Patrick Kelly (43) für die "Giovanni Zarrella Show" angekündigt.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren