Ethan Hawke führt bei Musikvideo seiner Tochter Maya Regie

Für das neue Musikvideo seiner Tochter Maya übernahm Schauspieler Ethan Hawke Regie und Kameraführung: Der Clip wurde in der heimischen Scheune der Künstler-Familie gedreht.
| (amr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Auf Papa Ethan Hawke ist immer Verlass
Kathy Hutchins / Shutterstock.com Auf Papa Ethan Hawke ist immer Verlass

Wie dreht man ein Musikvideo in Zeiten von Corona? Man spannt einfach seine Familie als Crew ein! Wie schön das Ergebnis sein kann, zeigt "Stranger Things"-Star Maya Hawke (21, "Blush") auf Instagram: Das Video zu ihrer Single "Coverage" nahm sie zusammen mit ihren Geschwistern in einer Scheune auf; Regie führte ihr Papa, Schauspieler Ethan Hawke (49, "Boyhood").

Das offizielle Begleitbuch zur Serie "Stranger Things" gibt es hier

Den Song veröffentlichte der Hollywood-Spross - Mayas Mutter ist Schauspielerin Uma Thurman (50, "Kill Bill") - bereits vor einer Woche, nun also folgt das Musikvideo dazu. "Mein Bruder und meine Schwestern und unser Freund Benny haben mir beim Aufnehmen geholfen, als wir alle zusammen in Quarantäne waren", schreibt das 21-jährige Multitalent auf Instagram. Ihr Bruder Levon (18) begleitete sie auf der Bass-Gitarre, Freund Benny am Schlagzeug.

Video offenbart sonderbare Details aus dem Hawke-Haus

Einen besseren Regisseur und Kameramann als ihren Vater hätte sich die Musikerin und Schauspielerin angesichts der Situation wohl nicht wünschen können. Hawke führte bereits bei mehreren Filmen und Theaterstücken sowie einer Dokumentation Regie - und nicht zuletzt kennt er den Drehort, seine eigene Scheune, gut genug, um jede Besonderheit hervorzuheben. So beginnt das Video mit einer Nahaufnahme einer geflügelten Statue in Boxershorts, die von der Decke hängt.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Im Folgenden lässt der Film-Profi den Blick der Kamera jedoch auch über kuriose Details streifen: Einen Holzschlitten, der an die Wand gelehnt ist, ein Paar Plüschpantoffeln, das auf dem Boden steht, oder einen Stapel Konservendosen, die Tomatensuppe und Sardinen enthalten - was könnte für ein Musikvideo zu Zeiten von Corona passender sein?

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren