Ed Sheeran präsentiert neuen Song "Bad Habits"

Ed Sheeran veröffentlicht nach zwei Jahren endlich wieder einen neuen Song. Im Rahmen eines Uefa-Events wird der Musiker seine neue Single zum ersten Mal performen.
| (nra/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ed Sheeran bei den iHeartRadio Music Awards 2017.
Ed Sheeran bei den iHeartRadio Music Awards 2017. © Tinseltown / Shutterstock.com

Schmusesänger Ed Sheeran (30) ist zurück mit neuer Musik. Am heutigen Freitag veröffentlichte der Musiker seine neue Single "Bad Habits" - samt skurrilem Musikvideo. Auf dem TikTok-Event "UEFA Euro 2020" wird der 30-Jährige heute Abend live in der Portman Road in Ipswich Town auftreten und natürlich auch seinen neuen Song zum Besten geben. Ab 22 Uhr kann ihn die ganze Welt auf seinem Account live verfolgen.

Anzeige für den Anbieter YouTube über den Consent-Anbieter verweigert

Im Musikvideo zu "Bad Habits" verwandelt sich der Sänger nachts in einen Vampir in rosafarbenem Anzug - sobald die Sonne aufgeht, ist er wieder er selbst, während andere Schauergestalten sich verstecken oder zu Staub werden.

Ed Sheeran freut sich über seine neue Single und sagt: "Ich wollte, dass sich das Video zu 'Bad Habits' auf eine fantastische Art und Weise mit der Natur von Gewohnheiten auseinandersetzt, daher entschied ich mich für Vampire. Es hat mega Spaß gemacht, in die Rolle zu schlüpfen."

Ein Sänger, der Rekorde bricht

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

2019 gab Sheeran zuletzt mit seiner seit 2017 andauernden "Divide"-Tour weltweit Live-Konzerte. Mit dieser Tour brach der Sänger zwei Weltrekorde: Mit über 737 Millionen Dollar Einspielergebnis war sie noch vor Ende bereits die erfolgreichste und mit über 7,3 Millionen Besuchern auch die meistbesuchte Tour der Welt.

Nach diesem Erfolg gönnte sich der 30-Jährige eine Pause und widmete sich seiner im letzten Jahr geborenen Tochter Lyra Antarctica Seaborn Sheeran. Seit seinem Album "No. 6 Collaborations Project" 2019, arbeitet der 30-Jährige nun an seinem nächsten Album.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren