"Despacito" ist jetzt das meistgeklickte Video auf YouTube

Nur sechs Monate, nachdem das Musikvideo zu "Despacito" auf YouTube erschienen ist hat es dort die meisten Klicks gesammelt - und einen anderen Musik-Star vom Thron gestoßen.
| (jic/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Der nächste Rekord für den Sommerhit "Despacito": Das Musikvideo zu dem Song von Luis Fonsi (39) und Daddy Yankee (40) ist jetzt der meistgeklickte Clip auf YouTube. Rund 2,999 Milliarden Aufrufe kann das Video seit seinem Erscheinen in Januar 2017 verzeichnen und löst damit Wiz Khalifas (29) "See You Again feat. Charlie Puth" ab, das sich nur wenige Wochen auf dem Thron hielt. Zuvor hatte der südkoreanische Rapper Psy mit "Gangnam Style" fast fünf Jahre lang die Spitzenposition beansprucht.

Ihnen gefällt "Despacito"? Holen Sie sich hier das Album "8" von Luis Fonsi

"Despacito" brach davor schon den Rekord für den meistgestreamten Song und löste hierbei Justin Bieber (23) mit seinem Song "Sorry" ab. Dessen Remix-Version von "Despacito" ist mit knapp einer haleb Milliarde Klicks auf YouTube übrigens bei Weitem weniger beliebt als das Original.

In ihrer Heimat waren die Puerto Ricaner Luis Fonsi und Daddy Yankee schon vor "Despacito" berühmt. Der Rekord-Hit verhalf ihnen aber auf der ganzen Welt zum absoluten Durchbruch. Insgesamt landete der Song in über 30 Ländern in den Top Ten und 22 Mal auf Platz eins.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren