David Hasselhoff startet 2019 eine große Konzert-Tour

David Hasselhoff ist rastlos. Der Sänger, Schauspieler und Entertainer will es noch einmal wissen und feiert als Musiker sein Bühnen-Comeback mit einer Konzert-Tour.
| (jom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Zuletzt verfolgte David Hasselhoff (66, "Looking for Freedom") mit der Serie "Hoff the Record" seine Karriere als Schauspieler. Doch die Musik ist und bleibt seine große Leidenschaft. Deshalb will er zurück auf die Bühne und seine zahlreichen Fans in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit einer Konzertreihe eine Freude machen. Unter dem Titel "Freedom! The Journey Continues" startet er im nächsten Jahr eine Tour mit 13 Konzerten.

Sichern Sie sich hier die DVD-Komplettbox von "Baywatch"

Am Mittwoch, dem 2. Oktober 2019 wird Hasselhoff seinen ersten Auftritt in Hannover (Swiss Life Hall) absolvieren. Zwölf weitere Termine sind vorgesehen: Berlin (3.10., Max-Schmeling-Halle), Leipzig (5.10., Haus Auensee), München (6.10., Olympiahalle), Innsbruck (8.10., Olympiahalle), Wien (10.10., Stadthalle), Graz (12.10., Stadthalle), Zürich (14.10., Volkshaus), Ludwigsburg (15.10., MHP Arena), Frankfurt (17.10., Jahrhunderthalle), Oberhausen (18.10., König Pilsner Arena), Hamburg (20.10., Barclaycard Arena) und Mannheim (22.10., Maimarkthalle). Der Vorverkauf startet am Samstag, den 15. Dezember 2018 um 10 Uhr.

Mit seinem Megahit "I've Been Looking For Freedom" startete "The Hoff" 1989 von Deutschland aus seine Karriere als Popsänger. Inzwischen hat er weltweit 43-mal Platin und Gold eingesammelt. Auf die Konzerte in Deutschland freut er sich besonders: "Als Amerikaner mit starken deutschen Wurzeln macht es mir immer wieder besonderen Spaß vor meinen deutschen Fans zu singen."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren