David Crosby muss wegen Herz-OP Konzerte absagen

Es geht David Crosby besser, die Tour ist allerdings abgesagt! Nach einem Eingriff am Herzen musste die Rocklegende alle geplanten US-Konzerte absagen.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
David Crosby während eines Konzerts in Mountain View
John Davisson/Invision/AP David Crosby während eines Konzerts in Mountain View

Es geht David Crosby besser, die Tour ist allerdings abgesagt! Nach einem Eingriff am Herzen musste die Rocklegende alle geplanten US-Konzerte absagen. Ohne die Operation hätte dem 72-Jährigen ein Herzinfarkt gedroht. Noch dieses Jahr sollen die Shows nachgeholt werden.

Rocklegende David Crosby (72, "Oh Yes, I Can") hat seine geplante US-Tournee absagen müssen. Er unterzog sich einem dringenden Eingriff am Herzen, die Konzerte sollen aber noch in diesem Jahr nachgeholt werden. Dies gab Crosby auf seiner offiziellen Websitee bekannt. Die Arterien seien zu 90 Prozent verstopft gewesen; wenn er sich nicht für die Operation entschieden hätte, wäre möglicherweise ein Herzinfarkt die Folge gewesen.

Hier gibt es das Meisterwerk "Déjà Vu"

Die erfolgreichsten Bands und Musiker gibt es auch auf deluxemusic.tv!

Bereits 1994 musste Crosby eine Lebertransplantation vornehmen lassen. Bekannt wurde er vor allem als Mitglied der Folk-orientierten Rockband Crosby, Stills, Nash and Young, die 1970 auch mit einem Grammy ausgezeichnet wurde. Erst 2014 brachte der Kalifornier sein bis dato letztes Solo-Album "Croz" auf den Markt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren