Cro kündigt neues Doppelalbum "trip" für Frühjahr 2021 an

Cro schickt seine Fans mit einer frohen Botschaft ins neue Jahr. Im Frühjahr 2021 veröffentlicht der Rapper ein Doppelalbum, auf dem er zwei musikalische Reisen unternimmt.
| (jom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Rapper Cro wird im Frühjahr sein neues Album präsentieren.
Universal Music Rapper Cro wird im Frühjahr sein neues Album präsentieren.

Rapper Cro (30, "Easy") steht mit seinem vierten Album in den Startlöchern: Seine neue Platte "trip" erscheint am 9. April 2021 und hat die doppelte Ladung Musik im Gepäck. Die Fans können sich auf ein Doppelalbum freuen, auf dem der Musiker eine musikalische Reise durch verschiedenste Genres unternimmt.

Das Album, das Cro im Lockdown fast komplett alleine produziert hat, wird Tracks aus einer fast zweijährigen Schaffensphase zu einem Gesamtwerk vereinen. "Die erste Seite des Albums ist trippy, aber auch echt und ehrlich in den Texten, die zweite Seite eher frech und leicht - weil genau diese beiden Herzen auch in meiner Brust schlagen", kündigt Cro an. Somit reist er in die musikalische Vergangenheit zum Sound von Woodstock und Psychedelic Rock und probiert sich im zweiten Teil im Zusammenspiel zwischen Disco, Funk und Soul plus Raps und Beats.

Besonderer Showcase auf YouTube

Um die Wartezeit auf den Release zu verkürzen, hat Cro unter strengsten Corona-Hygieneauflagen auf einem Boot vor der indonesischen Insel Flores einen Showcase gespielt, der als Mitschnitt am 10. Dezember auf dem YouTube-Kanal "truworks" zu sehen sein wird. Dort wird Cro mit "Breathe" und "Letzter Song" zwei neue Songs des Albums spielen. Der zweite Teil der Show mit weiteren Einblicken folgt im Januar 2021.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren