Chvrches: Glasgower Pop-Ekstase

Im Jahr 2013 kamen sie bei der BBC unter die Top 5 der vielverprechendsten Nachwuchs-Künstler. Ihr Debütalbum „The Bones of What You Believe“ stürmte die deutschen Charts. Die Rede ist vom Synth-Pop- Trio Chvrches aus Glasgow.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Chvrches bringen schottischen Electro-Pop nach München.
Chvrches Chvrches bringen schottischen Electro-Pop nach München.

Im Jahr 2013 kamen sie bei der BBC unter die Top 5 der vielverprechendsten Nachwuchs-Künstler. Ihr Debütalbum "The Bones of What You Believe" stürmte die deutschen Charts. Die Rede ist vom Synth-Pop- Trio Chvrches aus Glasgow.

München - Nachdem die Schotten vor zwei Jahren bereits in der Muffathalle das Publikum zum toben brachten, kommen sie nun in die Tonhalle. Beeinflusst von Größen wie Kate Bush und Depeche Mode, mischen sich in ihrem Sound bombastische Electro-Beats und eingängige Melodieläufe mit dem hellen, klaren Gesang von Lauren Mayberry.

Also kurz gesagt: Pop auf ganz großem Niveau. Mit dabei sind ihr zweites Album "Every Open Eye", das letztes Jahr in die Hitparaden einschlug und natürlich ihre älteren, bekannten Hits wie "The Mother We Share".


Tonhalle | Grafinger Straße 6 | Einlass: 19 Uhr, Beginn 20 Uhr | Abendkasse 31 Euro

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren