Billie Eilish kündigt große Welttournee an

Billie Eilish kann es kaum abwarten, wieder auf die Bühne zu treten. Die US-Sängerin hat eine große Welttournee mit drei Konzerten in Deutschland angekündigt.
| (jom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Billie Eilish wird 2022 auf große Tour gehen.
Billie Eilish wird 2022 auf große Tour gehen. © Christian Bertrand/shutterstock.com

Jungstar Billie Eilish (19) hat am Freitagabend (21. Mai) ihre "Happier Than Ever"-Welttournee angekündigt. "Ich gehe wieder auf Tour, endlich", freut sich die US-Sängerin auf Instagram. Die Musikerin kommt 2022 auch für drei Konzerte nach Deutschland.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Die Fans können sich auf Konzerte in Frankfurt am Main (19. Juni 2022, Festhalle), Köln (21. Juni 2022, Lanxess Arena) und Berlin (30. Juni 2022, Mercedes-Benz Arena) freuen. Tickets für die Shows gehen am 28. Mai 2021 um 10 Uhr morgens in den Vorverkauf. Die Sängerin wird unter anderem auch in Frankreich, Belgien, Schweiz, den Niederlanden, Großbritannien und den USA auftreten. Billie Eilishs zweites Album "Happier Than Ever" wird bereits Ende Juli 2021 erscheinen. Im Dezember 2020 musste die Sängerin verschobene Konzerte ihrer "Where do we go? World Tour" aufgrund der Corona-Pandemie ganz ausfallen lassen.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren