Beyoncé will hochschwanger das Coachella Festival rocken

Im April könnte Beyoncé etwa im sechsten Monat schwanger sein. Und das mit Zwillingen. Dennoch will sie ihren Auftritt beim Coachella Festival nicht absagen.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Im April könnte Beyoncé etwa im sechsten Monat schwanger sein. Und das mit Zwillingen. Dennoch will sie ihren Auftritt beim Coachella Festival nicht absagen.

Völlig überraschend hat Beyoncé (35, "Lemonade") vor wenigen Tagen verraten, dass sie mit Zwillingen schwanger ist. Bei einigen Fans dürfte das trotz der freudigen Nachricht auch für einen Schock gesorgt haben: Schließlich soll der Superstar im April beim Coachella Festival auftreten. Dann könnte Beyoncé immerhin schon etwa im sechsten Monat schwanger sein... Die Sorgen sind aber offenbar unbegründet. Ganz im Gegenteil: Die Sängerin plant angeblich schon fleißig für ihren großen Auftritt.

Wie Beyoncé ihre Schwangerschaft verkündete, erfahren Sie auf Clipfish

Wie das US-Promiportal "TMZ" berichtete, will Beyoncé zwei weitere Stars zu sich auf die Bühne holen. Namen wurden bisher nicht genannt, aber die "großen Künstler" wurden angeblich schon zuvor von Beyoncés Schwangerschaft in Kenntnis gesetzt, heißt es.

Auch bei der 59. Grammy-Verleihung wird Beyoncé auf der Bühne stehen, wie mehrere Quellen der Website "Entertainment Tonight" bestätigten. Bei der Preisverleihung am 12. Februar in Los Angeles könnte Beyoncé zudem Grammy-Geschichte schreiben. Die Sängerin ist in neun Kategorien für den wichtigsten Musikpreis der Welt nominiert.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren