"Barbie Girl": 90ies-Stars Aqua feiern Comeback

"Barbie Girl" war in den 90ern ein quietschiger Welthit. Nun feiert Aqua, die Band hinter dem Song, ein Bühnen-Comeback.
| (nam/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Die Sängerin Lene Nystrøm ist zwar mittlerweile 42 Jahre alt. Im kommenden Jahr wird sie dennoch nochmal zum "Barbie Girl" werden - denn Nystrøm ist Frontfrau der skandinavischen 90ies-Kultband Aqua. Und die wird 2017 eine Reunion feiern. Das dänische Retro-Festival "Vi Elsker 90erne" ("Wir lieben die 90er") hat am Montag auf Facebook Aqua als Headliner für die nächste Festivalsaison vorgestellt.

Aquas Hit "Barbie Girl" können Sie sich hier herunterladen

Nach Angaben der Veranstalter sind mindestens zehn Auftritte Aquas an verschiedenen Spielorten geplant. Auch Konzerte in Deutschland sind möglich: Geplant ist offenbar, das Festival auch über die dänischen Grenzen hinaus expandieren zu lassen. Berühmte Vorgänger Aquas bei "Vi Elsker 90erne" waren unter anderem Dr. Alban, Haddaway oder auch Scooter.

Aqua hatten sich Anfang der 90er-Jahre um Nystrøm und Sänger René Dif (48) formiert. Die Eurodance-Alben "Aquarium" und "Aquarius" wurden um die Jahrtausendwende herum zu Welthits. Eine Comeback-Platte floppte im Jahr 2011 allerdings.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren