Akute Stimmbandentzündung: Roland Kaiser muss Konzerte absagen

Schlagerstar Roland Kaiser muss seinen Fans eine traurige Mitteilung machen: Der Sänger leidet an einer akuten Stimmbandentzündung und muss deshalb Konzerte absagen.
| (jom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Roland Kaiser muss derzeit seine Stimme schonen
Matthias Wehnert / Shutterstock.com Roland Kaiser muss derzeit seine Stimme schonen

Roland Kaiser (67, "Warum hast Du nicht nein gesagt") leidet an einer akuten Stimmbandentzündung und darf deshalb nicht auftreten, wie der Sänger nun in einem Facebook-Post bekanntgegeben hat. "Leider haben mir die Ärzte für diese Woche ein striktes Auftrittsverbot erteilt. Ich werde mich diesem schweren Herzens fügen und bitte meine Fans um Verständnis", schreibt der Schlagerstar in dem Statement.

Sichern Sie sich hier Roland Kaisers Album "Alles oder Dich"

Er werde sich nun entsprechend zurücknehmen und sich in seinem ohnehin anstehenden Urlaub "richtig auskurieren". Nachdem sein Auftritt am 27. September in Österreich bereits gecancelt werden musste, werden nun auch seine geplanten Auftritte am 4. Oktober in Ellmau und am 5. Oktober in Dresden entfallen.

Roland Kaiser begeistert seit mehr als viereinhalb Jahrzehnten seine Fans und gehört mit über 90 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Interpreten seines Genres. Am 15. März 2019 erschien sein neues Studio-Album "Alles oder Dich".

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren