"After Hours"-Tour: The Weeknd verschiebt Konzerte erneut

Ursprünglich wollte The Weeknd mit seiner "After Hours"-Tour bereits im vergangenen Jahr durch die Welt reisen. Jetzt musste der Kanadier seine Konzerte erneut verschieben. Fans müssen sich nun wohl noch länger gedulden.
| (ncz/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
The Weeknd verschiebt seine Welttournee um einige Monate.
The Weeknd verschiebt seine Welttournee um einige Monate. © Christian Bertrand/Shutterstock.com

Aus "After Hours" wird "After Hours Til Dawn": The Weeknd (31) verschiebt seine Welttournee ein weiteres Mal. Das kündigte der Kanadier via Instagram an. 104 Shows waren ab Jahresbeginn 2022 auf allen Kontinenten geplant. Nun wird er erst ab Sommer 2022 auf Tour gehen.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Voraussichtlich werden sich damit auch die für Deutschland geplanten Termine verschieben. The Weeknd plante zuvor unter anderem Konzerte in München, Hamburg, Berlin und Köln, die im Herbst stattfinden sollten. Genaue neue Tourdaten stehen jedoch noch nicht fest.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

"Aufgrund von Beschränkungen in Arenen und der Nachfrage nach mehr Shows, möchte ich etwas Größeres und Besonderes für euch machen, das Stadien benötigt", erklärt The Weeknd. Aktuelle Tickets würden automatisch erstattet und alle Ticketinhaber werden beim Kauf von neuen Karten für die Konzerte priorisiert.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren