Michael Krüger neuer Präsident der Akademie der Schönen Künste

Der Schriftsteller und Verleger Michael Krüger ist neuer Präsident der Bayerischen Akademie der Schönen Künste in München.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der neue Chef der Bayerischen Akademie der Schönen Künste: Michael Krüger (Archivbild).
dpa Der neue Chef der Bayerischen Akademie der Schönen Künste: Michael Krüger (Archivbild).

Der Schriftsteller und Verleger Michael Krüger ist neuer Präsident der Bayerischen Akademie der Schönen Künste in München.

München - Der 69-jährige Geschäftsführer des Carl Hanser Verlags sei am Donnerstag in der Mitgliederversammlung gewählt worden, teilte die Akademie am Freitag mit. Krüger löst Dieter Borchmeyer ab. Der Goethe- und Wagnerforscher hatte das Amt neun Jahre inne.

Borchmeyer werde die Amtsgeschäfte in der öffentlichen Jahressitzung am nächsten Donnerstag (4. Juli) an seinen Nachfolger übergeben.

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren