Lesung: Was hat dein Vater getan?

Mit großer Klarheit und Wucht erzählt Sylvie Schenk die einfache Geschichte einer Frau aus den französischen Alpen, die sich während des Studiums in einen Deutschen verliebt.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Sylvie Schenk liest aus Ihrem Roman "Schnell, dein Leben".
ORF Sylvie Schenk liest aus Ihrem Roman "Schnell, dein Leben".

München - In ihrer neuen Heimat ist alles schwierig und ihr Mann ganz anders, als sie ihn kennengelernt hat. Zugleich erfährt Louise immer mehr Details aus der Vergangenheit des autoritären Schwiegervaters, der im Krieg in Frankreich war. Am Dienstagabend liest die deutsch-französische Autorin Sylvie Schenk aus Ihrem Roman "Schnell, dein Leben".


Buchhandlung Lehmkuhl Leopoldstraße 45, 20 Uhr, Eintritt: 7 Euro, Karten unter Tel. 380 150 0

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren