Woody Harrelson: Welche Rolle spielt er im "Han Solo"-Film?

Schauspieler Woody Harrelson ist offenbar im Gespräch für eine Rolle im "Han Solo"-Spin-off. Demnach soll er in dem "Star Wars"-Prequel einen Lehrer spielen.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Schauspieler Woody Harrelson ist offenbar im Gespräch für eine Rolle im "Han Solo"-Spin-off. Demnach soll er in dem "Star Wars"-Prequel einen Lehrer spielen.

US-Schauspieler Woody Harrelson (55, "Larry Flynt - Die nackte Wahrheit") könnte erneut in die Rolle des Ausbilders für eine Film-Kultfigur schlüpfen. Denn wie das Branchenmagazin "Variety.com" meldet, soll der gebürtige Texaner für das "Han Solo"-Spin-off im Gespräch sein. In diesem "Star Wars"-Prequel, das vor dem ursprünglich ersten Teil, "Star Wars: A New Hope" (1977), angesiedelt ist, soll Harrelson in die Rolle des Mentors von Han Solo schlüpfen. Eine Bestätigung steht allerdings noch aus.

Woody Harrelson in den "Tribute von Panem"-Filmen können Sie sich hier bei Amazon Prime ansehen

Bereits bestätigt sind dagegen Alden Ehrenreich (27, "Blue Jasmine") als Han Solo, jener Rolle, mit der Harrison Ford (74, "Star Wars: Das Erwachen der Macht") weltberühmt wurde. Donald Glover (33, "30 Rock") wird dessen Freund Lando Calrissian spielen. Ebenfalls mit im Cast ist die Britin Emilia Clarke (30, "Game of Thrones"). Details zu ihrer Rolle gibt es allerdings noch nicht.

Das "Han Solo"-Spin-off, in dem es auch ein Wiedersehen mit der fiktionalen Figur Chewbacca geben wird, soll 2018 in den Kinos anlaufen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren