Wird Tom Hanks den Gepetto im "Pinocchio"-Film spielen?

Disney plant ein "Pinocchio"-Realfilm-Remake und Hollywood-Star Tom Hanks ist für die Rolle des Handwerkers Gepetto im Gespräch.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Nach "Dumbo", "Alladin" und "König der Löwen" wird Disney den nächsten Zeichentrick-Klassiker "Pinocchio" als Realfilm auf die Leinwand bringen. Dass der Brite Paul King (40, "Paddington") beim Remake des Trickfilms von 1940 Regie führen wird, ist seit Februar bekannt. Nun sucht das US-Medienunternehmen die Hauptdarsteller.

Für seine Rolle in "Forrest Gump" wurde Tom Hanks mit dem Oscar ausgezeichnet - bei Amazon Prime können Sie sich den Film ansehen

Wie "Collider.com" meldet, soll Hollywood-Star Tom Hanks (62, "Philadelphia") für die Rolle des Gepetto im Gespräch sein. Der Spielzeughersteller und einsame Witwer schnitzt die Marionette namens Pinocchio, die zum Leben erwacht. Die Dreharbeiten sollen demnach im kommenden Sommer starten.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren