Travolta und Willis: Erster gemeinsamer Dreh seit "Pulp Fiction"

27 Jahre nach "Pulp Fiction" soll bald schon wieder das Leinwand-Duell heißen: Bruce Willis versus John Travolta. Dem Actionstreifen "Paradise City" sei Dank.
| (stk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Vor 27 Jahren trafen John Travolta (l.) und Bruce Willis in Quentin Tarantinos "Pulp Fiction" aufeinander
Vor 27 Jahren trafen John Travolta (l.) und Bruce Willis in Quentin Tarantinos "Pulp Fiction" aufeinander © imago images/Everett Collection

Treffen fast 30 Jahre nach ihrem letzten gemeinsamen Film bald schon zwei Hollywood-Ikonen wieder vor der Kamera aufeinander? 1994 waren sich Bruce Willis (66) und John Travolta (67) im Kultstreifen "Pulp Fiction" als Butch Coolidge und Vincent Vega spinnefeind. Bereits ab kommendem Montag (17. Mai) sollen sie laut "Deadline" für den Actionfilm "Paradise City" wieder zusammen drehen. Das will die US-Branchenseite exklusiv in Erfahrung gebracht haben.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Demnach beginnen Anfang kommender Woche die Dreharbeiten des Films von Chuck Russell (63, "Eraser") in Maui auf Hawaii. Auf derselben Seite werden sie aber auch dieses Mal nicht stehen, wie aus der Story des Films hervorgeht. Laut des Berichts verkörpert Willis einen von Rache erfüllten Kopfgeldjäger, der einen skrupellosen Verbrecherboss, dargestellt von Travolta, zur Strecke bringen will. Als weibliche Hauptdarstellerin soll das Model Praya Lundberg (32) mit an Bord sein. Wann der Film erscheinen wird, steht noch nicht fest.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren