Trailer zu "Solo: A Star Wars Story": Han trifft Chewbacca

Chewbacca und Lando Calrissian treffen auf den jungen Han Solo. Der neue Trailer zu "Solo: A Star Wars Story" zeigt den Fans wichtige Details.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Am 24. Mai kommt ein weiteres Abenteuer aus dem "Star Wars"-Universum in die Kinos - jetzt gibt es einen neuen Trailer zu "Solo: A Star Wars Story". In dem Film, der bei den Filmfestspielen von Cannes Premiere feiern wird, spielt Alden Ehrenreich (28) den legendären Schmuggler vor seiner Zeit mit den Skywalkers. An der Seite des jungen Han Solo zu sehen sind Chewbacca (Joonas Suotamo, 31) und Lando Calrissian (Donald Glover, 34). In dem Trailer kommt schon einmal heraus, dass Solo die beiden kennenlernt, als er sich auf einen Ausflug in die kriminelle Unterwelt begibt.

Das "Star Wars"-Spin-off "Rogue One - A Star Wars Story" war ein großer Erfolg. Hier gibt es den Streifen auf Blu-ray

190 Jahre?

Auch Woody Harrelson (56, "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri") und Emilia Clarke (31, "Game of Thrones") spielen in dem "Star Wars"-Spin-off wichtige Rollen. In dem neuen Trailer fragt Clarkes Figur Qi'Ra, was Han Solo antreibt: "Ist es Rache? Geld? Oder etwas anderes?" Schließlich berichtet sie ihm von einem Mann - "dem besten Schmuggler" - ,der sich als Lando Calrissian entpuppt. Han Solo plaudert in dem actiongeladenen Clip aber nicht nur mit ihm, im Millennium Falcon trifft er auch auf Chewbacca. Dass der Wookiee schon 190 Jahre alt ist, sorgt für den ersten Überraschungsmoment zwischen den beiden.

Die Geschichte über die Freundschaft der beiden und den Weg des jungen Solo, den Harrison Ford (75) in den "Star Wars"-Filmen verkörperte, inszeniert Regisseur Ron Howard (64).

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren