Steve Wozniak lobt Michael Fassbender als Steve Jobs

Erste Genugtuung für die Macher und Schauspieler von "Steve Jobs". Der Weggefährte des Apple-Gründers, Steve Wozniak, hatte für die Darsteller nur lobende Worte übrig.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Michael Fassbender bekam für seine Darstellung in "Steve Jobs" Lob von einem, der es wissen muss
Arthur Mola/Invision/AP Michael Fassbender bekam für seine Darstellung in "Steve Jobs" Lob von einem, der es wissen muss

Bis zum 12. November müssen sich die Fans noch gedulden, dann erst kommt mit "Steve Jobs" das langersehnte Biopic des Apple-Gründers in die heimischen Kinos. Michael Fassbender (38) wird dann in der Rolle von Jobs zu sehen sein. In den Augen von Steve Wozniak (65) macht er seine Sache außerordentlich gut. Der Weggefährte lobte die Darstellung in einem Interview mit "Deadline", nachdem er in den Genuss einer Vorab-Version gekommen war.

Sehen Sie hier den Trailer von "Steve Jobs" auf MyVideo

"Es fühlte sich an, als würde ich tatsächlich Steve Jobs und den anderen zusehen und nicht Schauspielern", sagte Wozniak. Neben der Darstellung Fassbenders fand der 65-Jährige die Leistung von Schauspielerin Kate Winslet (39) herausragend. Winslet verkörpert in "Steve Jobs" die Marketing-Managerin Joanna Hoffman (60), die als eine der ersten Apple-Mitarbeiterinnen den speziellen Unternehmens-Stil von Anfang an prägte. Übrigens: Wozniak selbst wird in dem Film von Regisseur Danny Boyle (58) von Seth Rogen (33) gespielt.

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren