Spider-Man wieder dabei? "Avengers"-Geheimnis gelüftet

Der Dreh zu "Avengers: Infinity War" läuft und "Iron Man" Robert Downey Jr. hat jetzt in einem Clip live vom Set verraten, ob Spider-Man vor Ort ist.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Der Dreh zu "Avengers: Infinity War" läuft und "Iron Man" Robert Downey Jr. hat jetzt in einem Clip live vom Set verraten, ob Spider-Man vor Ort ist.

Robert Downey Jr. (51, "The First Avenger: Civil War") hat eine Pause vom Dreh zu "Avengers: Infinity War" eingelegt, um mit seinen Fans zu reden. Dabei bestätigte er auch eines der größten Gerüchte rund um den neuen Marvel-Streifen. In einem Facebook-Live-Video, aufgenommen am "Avengers"-Set, kam heraus, dass niemand anderes als Tom Holland (20), der den Peter Parker im Marvel-Universum spielt, seinen berühmten Kollegen filmte.

Die Abenteuer der "Avengers" finden Sie hier

Holland gab sich selbst zu erkennen und erklärte, dass er gerade für den "Avengers"-Film vor der Kamera steht. Der Nachwuchsschauspieler wird also erneut als Spider-Man in einem "Avengers"-Abenteuer zu sehen sein. Seinen ersten Auftritt in dieser Rolle hatte er bereits 2016 in "The First Avenger: Civil War". Im kommenden Juli läuft dann sein Streifen "Spider-Man: Homecoming" an.

Aber nicht nur Holland tauchte in Downeys Clip auf, später leistete noch "Guardians of the Galaxy"-Star Chris Pratt (37) dem "Iron Man"-Darsteller Gesellschaft. Pratt bestätigte ebenfalls seine Rolle in dem Film. "Avengers: Infinity War" soll am 26. April 2018 in den deutschen Kinos anlaufen, Regie führen Joe und Anthony Russo.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren