Solofilm für Black Widow?

Darauf haben Marvel-Fans gewartet: Die Produktion eines Black-Widow-Films steht nach Branchenberichten in den Startlöchern.
| teleschau - der mediendienst
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein eigener Film für Black Widow (Scarlett Johansson) könnte tatsächlich Realität werden.
Marvel 2015 / Disney Ein eigener Film für Black Widow (Scarlett Johansson) könnte tatsächlich Realität werden.
Nach Iron Man, Thor, Hulk und Captain America
darf nun auch die erste Frau aus dem Team alleine auf Abenteuer gehen: Black Widow bekommt wohl endlich einen eigenen Film. Zumindest stehen die dafür Zeichen sehr gut. Wie das Branchenmagazin "The Wrap" berichtet, ist bereits eine Autorin für einen Black-Widow-Film gefunden: Jac Schaeffer wurde von den Marvel Studios verpflichtet, das Drehbuch zu verfassen. Schaeffer schaffte erst kürzlich den Durchbruch in Hollywood mit dem Drehbuch für "Nasty Women" mit Anne Hathaway und Rebel Wilson. Die Komödie wird im August 2018 in den USA in die Kinos
kommen. Acht Jahre und sechs Filme hat es gedauert, bis Fans von Marvels Avengers endlich erhört wurden. Seit 2010 spielt Scarlett Johansson die schwarze Witwe
und hat sich nun einen eigenen Film verdient, wie Marvel-Studios-Chef Kevin Feige bereits 2016 feststellte: "Wir glauben, dass sie ein toller Charakter ist. Wir glauben, dass Scarlett Johannsons Darstellung unglaublich ist. Sie ist ein führender Avenger und hat fantastische Geschichten zu erzählen, und wir denken, es würde Spaß machen, daraus ein eigenes Franchise zu starten." Bevor Scarlett Johansson allerdings in ihrem eigenen Film als Black Widow zu sehen ist, wird sie gemeinsam mit ihren Kollegen in "Avengers: Infinitiy War" ab dem 26. April in den Krieg ziehen.
  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren