So wird seine Show bei Sky

"Ja, es stimmt": Ende Oktober hatte Frank Buschmann seinen Wechsel zu Sky bestätigt. Nun meldete sich der Sportkommentator, einmal mehr via ...
| teleschau - der mediendienst
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Auf Facebook verriet Frank Buschmann erste Details zu seinem Engagement bei Sky.
Florian Ebener/Getty Images Auf Facebook verriet Frank Buschmann erste Details zu seinem Engagement bei Sky.
"Ja, es stimmt": Ende Oktober hatte Frank Buschmann seinen Wechsel zu Sky bestätigt. Nun meldete sich der Sportkommentator, einmal mehr via Facebook
, mit ersten Details zu seinem neuen Engagement zu Wort: "Schon im März kommt 'Eine Liga für sich - Buschis Sechserkette' an den Start", verkündete der 52-Jährige und präzisiert: "Eine Sendung, auf die ich mich tierisch freue, weil da einfach Sport und Spaß im Mittelpunkt stehen werden!" Der neue Job bei Sky ist nicht der einzige Neustart für Buschmann im kommenden Jahr: Vor wenigen Tagen feierte er mit seinem letzten Auftritt bei "Schlag den Star" Abschied von ProSieben, zukünftig wird er in den Shows von RTL vor der Kamera stehen. Bei dem Kölner Sender hatte Buschmann bereits die erste Staffel von "Ninja Warrior Germany" moderiert; für eine zweite Runde sucht RTL derzeit Kandidaten.
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren