"Shazam!"-Fortsetzung: Helen Mirren zeigt sich von ihrer bösen Seite

Helen Mirren wird in "Shazam! Fury of the Gods" zu sehen sein. Sie schlüpft in die Rolle der bösartigen Hespera, berichten US-Medien.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Helen Mirren bei einem Auftritt in Los Angeles
Helen Mirren bei einem Auftritt in Los Angeles © DFree/Shutterstock.com

Helen Mirren (75, "Die Queen") schlüpft in eine neue Rolle: Sie soll die bösartige Hespera, eine Tochter von Atlas, in "Shazam! Fury of the Gods" spielen. Der Film ist die Fortsetzung von "Shazam!" aus dem Jahr 2019. Neben Mirren sind Zachary Levi (40), Asher Angel (18) und Rachel Zegler (19) mit dabei.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Das Team aus dem ersten "Shazam!"-Film ist auch für Teil zwei verantwortlich. David F. Sandberg (40) führt Regie nach einem Drehbuch von Henry Gayden (41), Peter Safran (55) produziert. Mirren und Zegler werden US-Medienberichten zufolge in dem Streifen Schwestern spielen, die möglicherweise gemeinsam in böser Absicht unterwegs sind. Zachary Levi wird erneut die Erwachsenenversion des Teenagers Billy Batson (Asher Angel) darstellen, der sich in einen Superhelden verwandelt. Der Film soll im Juni 2023 in die Kinos kommen.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren