Neuer Bond-Film heißt "Spectre": Das sind die Bond-Girls

Jetzt ist es raus: Der neue James-Bond-Film heißt "Spectre". Christoph Waltz spielt den Super-Bösewicht. Die Bond-Girls kommen diesmal aus Frankreich und Italien.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
So sexy ist Léa Seydoux - Die Bilder
dpa 12 So sexy ist Léa Seydoux - Die Bilder
So sexy ist Léa Seydoux - Die Bilder
dpa 12 So sexy ist Léa Seydoux - Die Bilder
So sexy ist Léa Seydoux - Die Bilder
dpa 12 So sexy ist Léa Seydoux - Die Bilder
So sexy ist Léa Seydoux - Die Bilder
dpa 12 So sexy ist Léa Seydoux - Die Bilder
So sexy ist Léa Seydoux - Die Bilder
dpa 12 So sexy ist Léa Seydoux - Die Bilder
So sexy ist Léa Seydoux - Die Bilder
dpa 12 So sexy ist Léa Seydoux - Die Bilder
So sexy ist Léa Seydoux - Die Bilder
dpa 12 So sexy ist Léa Seydoux - Die Bilder
So sexy ist Léa Seydoux - Die Bilder
dpa 12 So sexy ist Léa Seydoux - Die Bilder
So sexy ist Léa Seydoux - Die Bilder
dpa 12 So sexy ist Léa Seydoux - Die Bilder
So sexy ist Léa Seydoux - Die Bilder
dpa 12 So sexy ist Léa Seydoux - Die Bilder
So sexy ist Léa Seydoux - Die Bilder
dpa 12 So sexy ist Léa Seydoux - Die Bilder
So sexy ist Léa Seydoux - Die Bilder
dpa 12 So sexy ist Léa Seydoux - Die Bilder

Jetzt ist es raus: Der neue James-Bond-Film heißt "Spectre". Christoph Waltz spielt den Super-Bösewicht. Bond-Girls werden Léa Seydoux und Monica Bellucci.

London — Der nächste James-Bond-Film hat den Titel "Spectre". Das gab Regisseur Sam Mendes am Donnerstag bekannt. Zur Filmbesetzung gehören der österreichische Oscar-Preisträger Christoph Waltz und Andrew Scott, der aus der BBC-Serie "Sherlock" bekannt ist. Die Schauspielerinnen Léa Seydoux und Monica Bellucci sind die neuen "Bond Girls". Zudem enthüllte Mendes eine neue Version des berühmten Bond-Autos der Marke Aston Martin.

Lesen Sie hier: Neuer Bond-Film heißt "Spectre"

Das vierte Mal in Folge wird der britische Schauspieler Daniel Craig den weltberühmten Geheimagenten James Bond verkörpern. Der Titel "Spectre" ist eine Anspielung auf die Vergangenheit der beliebten Filmreihe. So war Spectre die Terrororganisation, die in den frühen Bond-Filmen von der Figur Ernst Blofeld angeführt wurde.

Lesen Sie hier: Cast wird per Live-Stream bekannt gegeben

Mendes führte bereits beim letzten Bond-Film, "Skyfall" (2012), Regie. Letzterer war der erfolgreichste Bond-Streifen aller Zeiten - weltweit spielte er an den Kinokassen mehr als 1,1 Milliarde Dollar (893 Millionen Euro) ein. Notizblock

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren