Nach den Oscars: "Toni Erdmann" im Stream bei Amazon Prime

"Toni Erdmann" hat in Los Angeles leider keinen Oscar einheimsen können. Dafür ist der deutsche Film-Hit jetzt für Amazon-Prime-Kunden im Netz gratis zu streamen.
| (spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

"Toni Erdmann" hat in Los Angeles leider keinen Oscar einheimsen können. Dafür ist der deutsche Film-Hit jetzt für Amazon-Prime-Kunden im Netz gratis zu streamen.

Für einen Goldjungen hat es zwar nicht gereicht - trotzdem wird der deutsche Teilnehmer bei den diesjährigen Oscars, "Toni Erdmann", nach der Nacht der Preisverleihungen wohl jede Menge zusätzliches Publikum finden: Nicht nur, dass der Film von Maren Ade (40) zuletzt noch einmal in aller Munde war. Zudem ist der Streifen seit Ende der Oscarnacht nun bei Amazon Prime Instant Video zu sehen - für Amazons "Prime-Kunden" sogar kostenlos. Für den Onlineversand-Riesen ein Werbecoup, für "Toni Erdmann" noch ein weiterer Publicity-Schub.

"Toni Erdmann" und viele weitere Filme können Sie bei Amazon Prime Instant Video sehen. Jetzt 30 Tage lang gratis testen!

"Toni Erdmann" war in der Nacht auf Montag im Rennen um den Oscar für den besten fremdsprachigen Film vertreten gewesen. Gewonnen hat letztlich zwar das Drama "The Salesman" des iranischen Regisseurs Asghar Farhadi (44). Ades Streifen darf aber dennoch zu den erfolgreichsten deutschen Produktionen der vergangenen Jahre gezählt werden. Das Familiendrama mit Peter Simonischek (70, "Hierankl") und Sandra Hüller (38) in den Hauptrollen war auch für einen Golden Globe nominiert und wurde in einem Ranking des britischen TV-Senders BBC unter die "Besten 100 Filme des 21. Jahrhunderts" gewählt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren