"Mustang": Kunst der Befreiung

Sonne, Strand und Herumtollen mit Jungs im Wasser. Was ein eigentlich normaler unschuldiger Spaß ist, wird für vier Schwestern zum tragischen Verhängnis. Die stockkonservative Familie zwingt sie zum Benimmunterricht und macht das Haus zum Kerker.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Lale (Günes Sensoy) probt ein Stück Rebellion.
Weltkino Lale (Günes Sensoy) probt ein Stück Rebellion.

München - Deniz Gamze Ergüvens Film ist ein eindrucksvolles Drama über veraltete Strukturen und den jugendlichen Drang zur Freiheit. Die 27. türkischen Filmtage eröffnen mit diesem Meisterwerk, das unter anderem mit dem Europäischen Filmpreis für den Besten Nachwuchsfilm belohnt wurde.


Carl-Orff-Saal | Rosenheimer Straße 5 | 19 Uhr | Eintritt: 7 Euro, ermäßigt 5 Euro

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren