"Men in Black"-Reboot: "Thor"-Star Tessa Thompson stößt zum Cast

Chris Hemsworth und Tessa Thompson werden nach "Thor: Tag der Entscheidung" erneut gemeinsam vor der Kamera stehen: Thompson soll sich in der Neuauflage der "Men in Black" ihrem Marvel-Kollegen anschließen.
| teleschau - der mediendienst
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Schön und talentiert: Tessa Thompson ist in der A-Liga Hollywoods angekommen.
Ian Gavan/Getty Images Schön und talentiert: Tessa Thompson ist in der A-Liga Hollywoods angekommen.
Das geplante "Men in Black
"-Neuauflage wird zum Klassentreffen der "Thor: Tag der Entscheidung"-Darsteller: Tessa Thompson soll neben Chris Hemsworth Teil der Besetzung sein. Das hat das Branchenmagazin "Deadline" in Erfahrung gebracht. Das Reboot zum dreiteiligen Kultfilm, der 1997, 2002 und 2012 mit Will Smith und Tommy Lee
Jones in den Hauptrollen zum Mega-Erfolg wurde, soll diesmal mit einem völlig neuem Cast gedreht werden. Hinter der Kamera wurde "Fast & Furious 8"-Regisseur F. Gary Gray verpflichtet, der das Reboot nach einem Skript der "Iron Man"-Drehbuchautoren Matt Holloway und Art Marcum inszenieren wird. Steven Spielberg wird, wie schon bei den originalen "Men in Black"-Filmen, als Executive Producer das Projekt unterstützen. Tessa Thompson ist momentan sehr gefragt in Hollywood: Sie spielte zuletzt im Netflix-Sci-Fi-Drama "Auslöschung" an der Seite von Natalie Portman, ist demnächst in einer größeren Rolle in der zweiten Staffel der HBO-Serie "Westworld" zu sehen und dreht derzeit "Creed II", das Sequel zum Boxer-Drama mit Michael B. Jordan ("Black Panther").
  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren