"Männerhort" knackt die Million

Die deutsche Komödie "Männerhort" hat seit Mittwoch über eine Million Zuschauer in die Kinos gelockt. Damit ist der Film die dritte deutsche Komödie in diesem Jahr, die diese Marke erreichen konnte.
| (emk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Stars der Komödie "Männerhort": Detlev Buck, Christoph Maria Herbst und Elyas M'Barek
ddp images Die Stars der Komödie "Männerhort": Detlev Buck, Christoph Maria Herbst und Elyas M'Barek

Die Komödie "Männerhort" hat am Mittwoch die Besucherzahl von einer Million Zuschauern geknackt, wie Constantin Film mitteilte. Damit ist der Film von Franziska Meyer Price die dritte deutsche Komödie in diesem Jahr, die diese Marke erreichte. Elyas M'Barek (32), Christoph Maria Herbst (48) und Detlev Buck (51) spielen die Hauptrollen in dem Streifen, der seit dem 2. Oktober in den Kinos läuft.

Was Elyas M'Barek über "Männerhort" zu sagen hat, sehen Sie auf MyVideo

Die Komödie handelt von einer Gruppe von Männern, die sich in ihrem "Männerhort" eine frauenfreie Zone eingerichtet haben, um ungestört unter sich sein zu können. Dort wollen die gestressten Ehemänner heimlich Fußball schauen und über ihre Frauen lästern. Als sie eines Tages von dem Facility Manager Aykut (Serkan Çetinkaya) entdeckt werden, bangen sie um ihr Refugium.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren