"Jurassic World 3": Die Original-Stars kehren zurück

Große "Jurassic Park"-Reunion im kommenden "Jurassic World"-Film. Sowohl Jeff Goldblum, als auch Sam Neill und Laura Dern kehren in ihre alten Rollen zurück.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Jeff Goldblum mit Richard Attenborough, Laura Dern und Sam Neill (v.l.n.r.) in "Jurassic Park"
imago/Cinema Publishers Collection Jeff Goldblum mit Richard Attenborough, Laura Dern und Sam Neill (v.l.n.r.) in "Jurassic Park"

Jetzt ist es also fix: Für den kommenden Dino-Streifen "Jurassic World 3" werden sowohl Sam Neill (72), als auch Laura Dern (52) und selbstverständlich auch wieder Jeff Goldblum (66) gemeinsam vor der Kamera stehen. Wie "Deadline" berichtet, werden die Dreharbeiten mit dem "Jurassic Park"-Trio Anfang 2020 beginnen. Das ist das erste Mal, dass die drei Schauspieler seit dem Ur-Film aus dem Jahr 1993 zusammen an einer Produktion arbeiten. Dern selbst bestätigte mittlerweile die Gerüchte.

Wie alles begann: Holen Sie sich hier den ersten Teil von "Jurassic Park"

Zwar traten alle drei Schauspieler auch in weiteren "Jurassic Park"-Filmen auf, jedoch kam es nie zu einer kompletten Reunion. Die Hauptrollen werden sie allerdings nicht verkörpern, dieses Privileg bleibt weiterhin Chris Pratt (40) und Bryce Dallas Howard (38) vorbehalten, die auch schon in den ersten beiden "Jurassic World"-Filmen diesen Part übernommen haben. Goldblum war bereits in einer kleineren Rolle als Dr. Ian Malcolm im zweiten Teil, "Jurassic World: Das gefallene Königreich", zu sehen.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren