Ist das der beste Film aller Zeiten?

100 Prozent fabelhaft: Ein kleiner Bär erobert die Kinozuschauer und Filmkritiker. "Paddington 2" sahnt nach seinem US-Start allerbeste Bewertungen auf dem Portal "Rotten Tomatoes" ab und bricht damit den Rekord.
| teleschau - der mediendienst
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Einfach bezaubernd: Kritiker und Zuschauer lieben den niedlichen Bären aus "Paddington 2".
2017 Studiocanal GmbH Einfach bezaubernd: Kritiker und Zuschauer lieben den niedlichen Bären aus "Paddington 2".
Das englischsprachige Filmbewertungsportal "Rotten Tomatoes" gilt als einflussreicher Indikator für den kommerziellen Erfolg von Kino-Produktionen. So gesehen hat das Sequel "Paddington 2" beste Chancen auf einen Aufschwung bei den bislang erreichten Einnahmen an der Kinokasse. Der Film
um den charmanten, animierten Bären Paddington erreichte aus 165 Rezensionen 100 Prozent positive Bewertungen auf "Rotten Tomatoes". Ein neuer Rekord auf dem US-Portal, denn das schaffte bislang nur "Toy Story 2" und zuletzt der Golden-Globe-Gewinner "Lady Bird" mit Saoirse Ronan. Die bei Filmliebhabern sehr beliebte Website sammelt und bewertet im Netz veröffentlichte Filmrezensionen, das sogenannte "Tomatometer" vergibt das Prädikat "fresh" (engl. für "frisch") oder "rotten" (engl. für "verfault"). In Deutschland läuft "Paddington 2" bereits seit 23. November in den Kinos. In den USA wurde der Familienfilm mit dem liebenswerten Bären in Schlapphut und Dufflecoat allerdings erst am 12. Januar veröffentlicht, daher könnten die durchweg positiven Bewertungen auf "Rotten Tomatoes" noch maßgeblich den Erfolg des eher mittelmäßig gestarteten Films beeinflussen.
  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren