"Ich war noch niemals in New York": Kinostart der Filmversion steht

Nach dem Lied und dem Musical folgt nun der Kinofilm: Der Starttermin von "Ich war noch niemals in New York" ist nun offiziell. Etwas Geduld ist aber noch gefragt.
| (stk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Auf den deutschen Bühnen verzaubert das Musical "Ich war noch niemals in New York" basierend auf dem gleichnamigen Song von Udo Jürgens (1934-2014) schon seit seiner Uraufführung im Jahr 2007. Nun wurde der Kinostart der Filmumsetzung von Regisseur Philipp Stölzl (51) bekanntgegeben. Ab dem 24. Oktober 2019 wird der Streifen mit Heike Makatsch (47), Moritz Bleibtreu (47), Katharina Thalbach (64) und Uwe Ochsenknecht (62) den Weg auf die große Leinwand finden.

Hier finden Sie die größten Hits von Udo Jürgens

Im Film mimt Makatsch die erfolgreiche Karrierefrau Lisa Wartberg, jedenfalls bis ihre Mutter Maria (Thalbach) nach einem Unfall ohne Gedächtnis aufwacht. Nur eine Sache ist ihr bewusst - dass sie noch nie im "Big Apple" war. Wenig später schmuggelt sie sich auch schon auf ein Kreuzfahrtschiff Richtung New York. Zwar spürt Lisa ihre Mutter noch rechtzeitig auf, bevor sie von Bord gehen können, startet das Schiff aber schon auf seine Reise über den Atlantik.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren