Häufigster "Tagesthemen"-Kommentator 2016

In Zeiten, in denen das Wort "Lügenpresse" die Runde macht, ist journalistische Kompetenz wichtiger denn je. Das Kommentieren des aktuellen ...
| teleschau - der mediendienst
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Keiner kommentierte häufiger: Zwölfmal sprach Sigmund Gottlieb im vergangenen Jahr den "Tagesschau"-Kommentar.
BR / Foto Sessner Keiner kommentierte häufiger: Zwölfmal sprach Sigmund Gottlieb im vergangenen Jahr den "Tagesschau"-Kommentar.
In Zeiten, in denen das Wort "Lügenpresse" die Runde macht, ist journalistische Kompetenz wichtiger denn je. Das Kommentieren des aktuellen Tagesgeschehens ist wieder in Mode - nicht nur in den sozialen Netzwerken, sondern auch in den "Tagesthemen". Und keiner hat im vergangenen Jahr so oft im Nachrichtenflagschiff der ARD seine Meinung kund getan wie Sigmund Gottlieb. Zwölfmal übernahm der BR-Chefredakteur im vergangenen Jahr die Kommentatoren-Rolle und verwies damit seine Kollegen Tina Hassel (WDR) und Rainald Becker (SWR) mit je neun Kommentaren auf den zweiten Platz. Gottlieb, Jahrgang 1951, ist seit 1995
Chefredakteur des Bayerischen Rundfunks; im März wird der Journalist in den Ruhestand gehen.
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren