Gerüchte um Jim Carrey als "Ace Ventura" flammen erneut auf

Die Gerüchteküche um die Fortsetzung eines Comedy-Klassikers brodelt: Kehrt Jim Carrey als "Ace Ventura" auf die Leinwand zurück?
| (elm/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Mit seiner Rolle als Ace Ventura gelang Jim Carrey 1994 der internationale Durchbruch
imago images / Prod.DB Mit seiner Rolle als Ace Ventura gelang Jim Carrey 1994 der internationale Durchbruch

Kommt Jim Carrey (57) noch einmal als "Ace Ventura" zurück auf die Kinoleinwand? Seit einigen Jahren dementiert der Schauspieler sein Interesse an der Rolle, trotzdem flammen immer wieder Gerüchte auf. Diesmal ist es die Website "We got this covered", die davon berichtet, dass "Ace Ventura 3" in der Mache sein soll und Carrey für seine Rolle zurückkehren könnte. Man beruft sich auf die gleichen Quellen, "wie die, die uns gesagt haben, dass Bill Murray für 'Ghostbusters 3' zurückkommt."

Streamen Sie gleich hier "Ace Ventura - Ein tierischer Detektiv"!

Die Filmproduktionsfirma Morgan Creek, die die ersten beiden "Ace Ventura"-Filme 1994 und 1995 gemeinsam mit Warner Bros. produziert hat, griff die Meldung auf und teilte sie auf ihrem eigenen Twitter-Feed. Die Reaktionen der Fans darauf sind durchweg positiv, einige haben aber Sorge, dass nichts daraus werden könnte. Schon vor zwei Jahren gab es ähnliche Gerüchte, ein weiterer Streifen um den tierischen Detektiv lässt aber weiterhin auf sich warten.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Offiziell bestätigt ist bislang also zwar nichts - es bleibt allerdings zu hoffen, dass die anonymen Quellen verlässliche Informationen haben und wir doch noch ein letztes Mal Jim Carrey als "Ace Ventura" erleben dürfen.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren