"Fifty Shades of Grey": Das wird Jamie Dornan nicht vermissen

Die Dreharbeiten zu den beiden Fortsetzungen von "Fifty Shades of Grey" sind abgeschlossen. Schauspieler Jamie Dornan hat nun verraten, was er nicht vermissen wird.
| (cam/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Die Dreharbeiten zu den beiden Fortsetzungen von "Fifty Shades of Grey" sind abgeschlossen. Schauspieler Jamie Dornan hat nun verraten, was er nicht vermissen wird.

Im Februar 2017 soll der zweite Teil von "Fifty Shades of Grey" in die Kinos kommen, Teil drei folgt im Februar 2018. Die Dreharbeiten wurden vor kurzem beendet - die beiden Fortsetzungen wurden gleichzeitig gefilmt. Schauspieler Jamie Dornan ist darin erneut als Christian Grey zu sehen. Gegenüber dem "People Magazine" hat der 34-Jährige nun verraten, was er am Franchise vermissen werde und was nicht.

Welche heißen Szenen Dakota Johnson und Jamie Dornan in Frankreich gedreht haben, erfahren Sie hier

Am meisten werden ihm seine Freunde fehlen, so Dornan. Cast und Crew seien für ihn wie eine Familie und er werde es vermissen, sie alle nicht mehr regelmäßig zu sehen. Dafür ist er froh, eine Sache hinter sich lassen zu können: Das ständige Tragen von Anzügen! "Ich fühle mich in ihnen nicht wohl", gesteht der gebürtige Nordire. Dafür hat er nun wieder mehr Zeit für seine liebste Freizeitaktivität: Dornan spielt leidenschaftlich gerne Golf.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren