Dieser Casting-Star singt Trump ins Amt

Jackie wer? In Deutschland ist die erst 16-jährige Jackie Evancho bislang wenig bekannt. Doch das könnte sich am 20. Januar 2017 ändern. ...
| teleschau - der mediendienst
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die 16-jährige Jackie Evancho wird im Januar bei Donald Trumps Einführung in das Amt des Präsidenten die Nationalhymne singen.
Jonathan Leibson/Getty Images for Celebrity Fight Night Die 16-jährige Jackie Evancho wird im Januar bei Donald Trumps Einführung in das Amt des Präsidenten die Nationalhymne singen.
Jackie wer? In Deutschland ist die erst 16-jährige Jackie Evancho bislang wenig bekannt. Doch das könnte sich am 20. Januar 2017 ändern. Die Teenagerin, die vor sechs Jahren den zweiten Platz in der US-amerikanischen Castingshow "America's Got Talent" belegte, wird bei der Amtseinführung des gewählten US-Präsidenten Donald Trump vor den Augen und Ohren der Weltöffentlichkeit die Nationalhymne singen. Evancho verkündete diese Neuigkeiten am Mittwochvormittag in der "Today"-Show. Doch der Teenie-Star macht sich mit dieser Entscheidung nicht nur Freunde. Auf diversen Social-Media Kanälen schrieben User unter anderem: "Ich bin wirklich ein großer Fan, aber deine Entscheidung, bei der Amtseinführung zu singen, hat mich sehr enttäuscht. Ich werde nicht zuschauen." Und ein zweiter: "Herzlichen Glückwunsch, du wirst für einen rassistischen Fanatiker performen." Doch die junge Sängerin sieht den Auftritt wohl nicht als politisches Statement: Im Dezember 2010 trat der Klassik-Pop-Star im Weißen Haus vor Präsident Obama auf.
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren