Die "Addams Family" kehrt zurück

Die makaberste Filmfamilie kehrt auf die Leinwand zurück: "Sausage Party"-Regisseur Conrad Vernon inszeniert eine animierte Version von "Die Addams Family".
| teleschau - der mediendienst
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Morticia Addams köpfte liebevoll ihre Rosen, Gatte Gomez hing mit Vorliebe an ihrem Arm und küsste jeden Zentimeter davon: "Die Addams Family" begeisterte Anfang der 60-er ihr Publikum.
Twentieth Century Fox Home Entertainment Morticia Addams köpfte liebevoll ihre Rosen, Gatte Gomez hing mit Vorliebe an ihrem Arm und küsste jeden Zentimeter davon: "Die Addams Family" begeisterte Anfang der 60-er ihr Publikum.
In den 90er-Jahren trainierten unter anderem Christina Ricci und Anjelica Huston als Mitglieder der "Addams Family" die Lachmuskeln des Kinopublikums. Nun soll ein Animationsfilm über die makaberste Familie Amerikas von Regisseur
Conrad Vernon für MGM verfilmt werden, berichtete "The Hollywood Reporter". Vernon sammelte bereits reichlich Regieerfahrung mit animierten Komödien wie " Shrek 2", "Madagascar 3" oder zuletzt mit dem äußerst skurrilen Animationsfilm "Sausage Party" über sprechende Würstchen im Supermarkt. "Die Addams Family", die auf Comics von Charles Addams basieren, gab ihr Serien-Debüt in den 60er-Jahren. Es folgten eine animierte Serie in den 70-ern und eine Real-Neuauflage "Die neue Addams Family" im Jahr 1998.
  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren