"Der König der Löwen": Fortsetzung der Neuverfilmung in Planung

Disney wird die erfolgreiche Neuverfilmung von "Der König der Löwen" fortsetzen. Das hat der für den Film auserwählte Regisseur Barry Jenkins auf Twitter bestätigt.
| (jom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Disneys "Der König der Löwen" wird weitererzählt.
2019 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved Disneys "Der König der Löwen" wird weitererzählt.

"Der König der Löwen 2" ist in Planung: Die Disney-Neuverfilmung aus dem Jahr 2019 wird eine Fortsetzung erhalten. Das berichtet das US-Branchenmagazin "Deadline". Ein Oscar-Preisträger wird Regie führen, wie dieser höchstpersönlich auf Twitter bestätigte.

Sichern Sie sich hier das Animationsfilm-Original von "Der König der Löwen"

"Ja, genau das", twitterte Barry Jenkins (40) und teilte den Bericht von "Deadline". Jenkins hat für das Drehbuch seines Films "Moonlight" 2017 den Oscar gewonnen. Der Film gewann auch in der Kategorie "Bester Film". Der Regisseur übernimmt von John Favreau (53), der den ersten "König der Löwen"-Teil realisierte und dem Zeichentrick-Original von 1994 durch fotorealistische Animationsbilder einen neuen Anstrich verpasste. Der Technik wird sich auch der neue Regisseur bedienen. Jeff Nathanson (54) wird erneut das Drehbuch schreiben.

Worum es in dem neuen Teil genau gehen wird, ist noch nicht bekannt. Laut "Deadline" werden sowohl die jungen Jahren von Mufasa behandelt, als auch die eigentliche Handlung des ersten Teils weitergeführt. Einen Starttermin für die Produktion und die Premiere stehen noch nicht fest.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren