"Black Adam": Dwayne Johnson zeigt sich im Superhelden-Kostüm

Dwayne Johnson wird bekanntlich zu DC-Superheld "Black Adam". Jetzt zeigte sich der Schauspieler erstmals in seiner neuen Rolle.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Dwayne Johnson bei einem Auftritt in Hollywood.
Tinseltown/Shutterstock.com Dwayne Johnson bei einem Auftritt in Hollywood.

Dwayne "The Rock" Johnson (48, "Jumanji") ist als DC-Superheld kampfbereit: Erstmals zeigte sich der Schauspieler nun in der Rolle seines neuen Films "Black Adam", der im Dezember 2021 anlaufen soll. Johnson postete das Bild auf Instagram kurz vor dem "DC FanDome"-Panel.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Filme mit Dwayne Johnson finden Sie hier.

In seinem Post schrieb der Action-Star: "Die Machtstruktur im DC UNIVERSE wird sich bald ändern. Black Adam kommt morgen im #DCFanDome an. Persönlich verneige ich mich vor meinen Warner Bros- und DC-Partnern dafür, dass sie diese historische Gelegenheit für Fans geschaffen haben, unser gesamtes DC-Universum aufzusaugen, während wir alle weiterhin die Herausforderungen von COVID bewältigen. Gut gemacht. Der Mann in Schwarz kommt, um sie alle zu vernichten."

"Ich war zu rebellisch, zu wild"

Als Kind sei Johnsons Vorbild stets Superman gewesen, erklärte der Schauspieler im vergangenen Jahr zu seiner neuen Rolle. Es gab nur ein Problem: "Ich war zu rebellisch, zu wild", so der 48-Jährige. Mit Autoritäten und der gesellschaftlichen Konvention sei er immer wieder aneinandergeraten. Seine künftige DC-Rolle bringt die Lösung. Black Adam sei "ein rebellischer, einzigartiger Superheld, der immer das tut, was für die Menschen richtig ist - aber er macht es auf seine Weise".

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren