"Bill & Ted Face the Music": Erster Trailer deutet Großes an

Die gefeierten Komödien der "Bill & Ted"-Reihe bekommen einen Nachfolger. Nun wurde der erste Trailer zu "Face the Music" veröffentlicht.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Keanu Reeves (r.) und Alex Winter in "Bill & Ted Face the Music"
imago images/ZUMA Press Keanu Reeves (r.) und Alex Winter in "Bill & Ted Face the Music"

Keanu Reeves (55) und Alex Winter (54) sorgten Ende der 1980er und Anfang der 1990er Jahre mit den Komödien "Bill & Teds verrückte Reise durch die Zeit" und "Bill & Ted's verrückte Reise in die Zukunft" für jede Menge Lacher. Nun soll hoffentlich schon bald ein Nachfolger erscheinen. Am Dienstag wurde ein erster Trailer zu "Bill & Ted Face the Music" veröffentlicht.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Hier sehen Sie die beiden ersten Teile der "Bill & Ted"-Reihe

Wie man sich selbst beklaut...

Zwar sind Ted Logan (Reeves) und Bill S. Preston (Winter) seither natürlich sichtlich gealtert, von ihrem Charme haben die Kultfiguren aber wohl nichts eingebüßt. Nur leider sind die vergangenen Jahrzehnte offenbar nicht nach Plan verlaufen. "Ihr solltet die Welt vereinen und die Realität, wie wir sie kennen, retten", heißt es in dem Trailer.

Das scheint wohl fehlgeschlagen zu sein. "Bill, wir haben unser ganzes Leben lang versucht, das Lied zu schreiben, das die Welt vereinen wird. Warum können wir nicht einfach in die Zukunft reisen, wo wir es schon geschrieben haben?", fragt Ted. Dort wollen sie den Song laut Trailer von ihren zukünftigen Ichs klauen.

Wann genau die Komödie nun in den deutschen Kinos anlaufen soll, ist nicht bekannt. Laut dem Branchenblatt "Variety" wird es trotz den zahlreichen durch die Corona-Krise bedingten Verschiebungen in den USA voraussichtlich am 21. August soweit sein.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren